Einsatzmöglichkeiten

Lagerbühne, Stahlbühne. Anwendungsbeispiele

Einsatzmöglichkeiten. Stahl-Lagerbühne

  • Lagerbühne, speziell in Verbindung mit GEMAC Regalanlagen und Hallenbüros
  • Überbauung von Produktions-, Montage- und Lagerräumen
  • Bühne für Mehrzweckbüros mit Erd- und/oder Obergeschoss
  • Stahlbühne als Unterbau für Maschinen und Anlagen
  • Lagerbühne als Unterbau für Fördertechnik
  • Bühne als Produktions- oder Verkaufsfläche
  • Wartungsbühne
  • Logistikbühne
  • Stahlbühne als Präsentationsfläche bei Messen und Events

Vorteile einer Lagerbühne

  • Flexibilität unter und auf der Bühne
  • Nutzung der Raumhöhe
  • Die Lagerfläche wird ohne Veränderung des Bauwerkes durch die zusätzliche Bühnenebene vergrößert
  • Möglichkeit des Einsatzes sämtlicher Lagerungsarten mit oder ohne Lagergerät

Brandschutz bei Lagerbühnen

In besonderen Einzelfällen können besondere Brandschutzmaßnahmen für die Stahlkonstruktion von  Lagerbühnen vorgeschrieben sein. Wir können beispielsweise Lagerbühnen mit einer F30-Beschichtung anbieten, das heißt mit einem Feuerwiderstand von 30 Minuten.

Die Stahlträger werden dann werksseitig mit einer speziellen Grundierung beschichtet und anschließend auf der Baustelle aufgestellt. Nach Montage der Stahlkonstruktion wird dann vor Ort in mehreren Schichten die F30-Beschichtung  aufgetragen. Erst wenn diese Beschichtung ausgehärtet ist, können die Montagearbeiten abgeschlossen werden indem der Bühnenbelag, die Geländer, Treppen usw. montiert werden.

Bei der Auswahl der Stahlprofile ist in diesem Fall das Verhältnis der Oberfläche des Stahlprofils zu seiner Masse, der sogenannte U/A-Wert zu beachten.